Hände reiben mit einem Schwamm auf einem Waschbrett

Angebote für Kitas und Schulen

Unser Ziel ist, dass Kinder und Jugendliche das Museumsgelände mit rund 79 historischen Gebäuden aus dem Rheinland kennenlernen. In unseren Angeboten erfahren sie, wie der Alltag der Rheinländerinnen und Rheinländer in den vergangenen 500 Jahren aussah. Bei unseren inklusiven und handlungsorientierten Projekten setzen wir auf eigenes Tun und Entdecken durch mitmachen. Die Kinder bekommen durch die Begegnung mit Menschen und Tieren in den fünf Museums-Baugruppen einen Eindruck vom Wohnen und Arbeiten, aber auch vom Leben ihrer „kleinen Vorfahren“.

Unser Service

Buchung der Führungen, Projekte und Angebote der Bildung und Vermittlung
kulturinfo rheinland / kir
Tel. 02234 9921-555
info@kulturinfo-rheinland.de
Angebot für Lehrerkollegien und Lehramtsstudierend, Inklusions- und Förderschulklassen

Gerne stellen wir Ihnen bei einer Führung das LVR-Freilichtmuseum Kommern als außerschulischen Lernort vor. Die Führung kann durch ein praktisches Projekt ergänzt werden. Auf die individuellen Bedürfnisse von Inklusions- und Förderschulklassen passen wir unsere Projekte und Angebote nach Absprache an.
Kontakt:
Katharina.Kesternich@lvr.de


Freie Fahrt ins Museum für Schulen und Kitas

Der LVR-Mobilitätsfonds ermöglicht es Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten im LVR-Verbandsgebiet einen Antrag auf Erstattung der Fahrtkosten zu den LVR-Museen und den Partnermuseen im LVR-Netzwerk Kulturelles Erbe zu stellen. Es handelt sich dabei um Kostenübernahme für den ÖPNV oder für einen Reisebus. Kosten für Führungen oder museumspädagogische Angebote werden nicht erstattet. Anträge können solange gestellt werden, bis das jährlich verfügbare Budget des Fonds ausgeschöpft ist. Zur Abrechnung sind eine Besuchsbescheinigung sowie der Nachweis der Fahrtkosten einzureichen.
Einen Leitfaden zur Antragstellung, die ausführlichen Förderrichtlinien sowie das Antragsformular findet sich auf der Webseite: www.mobilitaetsfonds.lvr.de
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt in alle LVR-Museen. Wird der Museumsbesuch mit der Buchung eines museumspädagogischen Angebotes verbunden, übernimmt der LVR diese Kosten nicht, erstattet werden ausschließlich Fahrtkosten.
Kurzanleitung: In 5 Schritten zur kostenfreien Fahrt

So stellen Sie den Antrag:
1. Museum auswählen und gewünschten Termin anfragen (im Idealfall mindestens 4 Wochen vor dem geplanten Besuch)
2. Verkehrsmittel wählen (Busunternehmen oder öffentliche Verkehrsmittel): Termin anfragen und Angebot einholen (nach Reservierungsbestätigung des Museums)
3. Antrag auf Fahrtkostenerstattung an den LVR stellen und Genehmigung abwarten (max. 14 Tage), anschließend Termin im Museum zusagen und ggf. Verkehrsmittel buchen
4. Am Tag des Museumsbesuchs: Besuchsbescheinigung mitbringen und im Museum unterschreiben und abstempeln lassen. Danach einen tollen Tag genießen.
5. Nach dem Museumsbesuch: Ausgefüllte Bescheinigung und Fahrtkostenabrechnung online über das Portal einreichen und Erstattung abwarten
Fertig!


Projekte

Führungen

Die Förderer des LVR-Freilichtmuseums Kommern: