Wilde Vielfalt

Allgemeine Informationen zum Projekt (PDF, 361 KB)

Sie können sich bei Ihrem Besuch im Museum auf einen Rundgang zur Wildkräutervielfalt begeben. Den Flyer dazu sehen Sie hier (PDF, 0,97 MB)

In der Baugruppe Eifel am Hof aus Binzenbach entdecken Sie die Saat- und Erhaltungsbeete des Projekts. Dort finden Sie eine Tafel zum Projekt WILDE VIELFALT im Museum (PDF, 697 KB)

Sie möchten sich selbst im Projekt engagieren? Hier geht es zu unserem Angebot, an einem Kurs „Wildkrautpatenschaft“ teilzunehmen. (PDF, 458 KB)

Logos der Förderer des Projektes Wilde Vielfalt

Horaires

Le musée est ouvert 365 jours par an.
L’admission est possible jusqu’à une heure avant la fermeture.
en lire plus sur les horaires

Contact

Tel. 02443 / 99800
kommern@lvr.de

par l’Association des Amis de l’Écomusée rhénan

Souhaitez-vous soutenir l´Écomusée?
N’hésitez pas à soutenir le musée en adhérant à l'Association de l'Écomusée.

Förderverein Rheinisches Freilichtmuseum Kommern e.V.

Centre pédagogique forestier de l’Eifel

Le Centre pédagogique forestier de l’Eifel (WPZ) est né de la coopération du Landschaftsverband Rhein-land qui régit le musée, avec l’administration des Bois et Forêts de la Rhénanie-du-Nord-Westphalie représenté par le service forestier de la Zülpicher Börde. Le Centre pédagogique forestier se trouve à l’Écomusée LVR de Kommern.

L´Écomusée fait partie du projet de la DFG "Digitales Portal Alltagskulturen im Rheinland – Wandel im ländlichen Raum 1900-2000".

Portal Alltagskulturen im Rheinland