Pressemeldungen

Zurück zur Übersicht

11. März 2019

Obstbaumschnitt-Kurs im LVR-Freilichtmuseum Kommern

Äpfel an einem Zweig. Foto: LVR-Freilichtmuseum Kommern, Hans-Theo Gerhards

Am Freitag, 15. März, bietet der Förderverein des LVR-Freilichtmuseums Kommern von 10 bis 16 Uhr einen Kurs im Obstbaumschnitt an.

Fachgerechter Obstbaumschnitt der jüngeren, aber auch der älteren Bäume auf den

Streuobstwiesen des Freilichtmuseums, wird dabei theoretisch und auch praktisch vermittelt.

Die Streuobstwiese für den Obstanbau gehörte früher traditionell zur bäuerlichen Selbstversorgung. Heute ist sie neben der Gewinnung von Obst auch als artenreicher und ökologisch wertvoller Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten bedeutsam.

Die Teilnahmegebühr beträgt 40,00 Euro inkl. Museumseintritt. Anmeldung unter inge.ruschin@lvr.de, telefonisch unter 02443 9980-147 oder per Fax an 0221 / 82 84 2930.


Öffnungszeiten

An 365 Tagen im Jahr geöffnet!
Einlass bis 1 Stunde vor Schließung
Details zu den Öffnungszeiten

Kontakt

Tel. 02443 / 99800
kommern@lvr.de

Förderverein

Möchten Sie das LVR-Freilichtmuseum Kommern unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied im Förderverein!

Förderverein Rheinisches Freilichtmuseum Kommern e.V.

WaldPädagogikZentrum Eifel

Das "WaldPädagogikZentrum Eifel" (WPZ) ist aus einer Kooperation des Landschaftsverbandes Rheinland und dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW entstanden. Es befindet sich im LVR-Freilichtmuseum Kommern.

Portal Alltagskulturen

Das Freilichtmuseum ist Teil des DFG-Projektes "Digitales Portal Alltagskulturen im Rheinland – Wandel im ländlichen Raum 1900-2000“.

Portal Alltagskulturen im Rheinland