Pressemeldungen

Zurück zur Übersicht

02. November 2018

Rüben leuchten den Weg

Rübenschnitzen und Martinszug im LVR- Freilichtmuseum Kommern

St. Martin auf einem Pferd

Am Freitag, den 02.11.2018 findet zwischen 11:00 und 17:00 Uhr ein Rübenlaternen-Bastelkurs im LVR-Freilichtmuseum Kommern statt. Frei nach dem Motto „Mach-Mit“ können Kinder mit Ihren Eltern aus Futterrüben eine eigene Laterne basteln. Die Rüben können zu Hause als herbstliche Dekoration oder am 04.11.2018 beim Martinszug im Freilichtmuseum Kommern zum Einsatz kommen. Mitzubringen sind gute Laune und ein Küchenmesser. Es ist eine Anmeldung über die „kulturinfo rheinland“ notwendig.

Am Tag des Martinszugs ist der Eintritt in das LVR-Freilichtmuseum Kommern ab 15.30 Uhr frei. Um 17:00 Uhr begrüßt Sankt Martin zusammen mit dem Gänseliesel und den Martinsgänsen die Besucher zum gemeinsamen Umzug. Zum Abschluss des Laternenumzugs verteilt Sankt Martin im historischen Tanzsaal Pingsdorf die Martinswecken zu Kakao, Kinderpunsch und Glühwein. Damit die Museumsbäcker ausreichend „Weckmänner“ backen können, ist eine Vorbestellung bei „kulturinfo rheinland“ (02234 9921555/info@kulturinfo-rheinland.de) unbedingt erforderlich.


Öffnungszeiten

An 365 Tagen im Jahr geöffnet!
Einlass bis 1 Stunde vor Schließung
Details zu den Öffnungszeiten

Kontakt

Tel. 02443 / 99800
kommern@lvr.de

Förderverein

Möchten Sie das LVR-Freilichtmuseum Kommern unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied im Förderverein!

Förderverein Rheinisches Freilichtmuseum Kommern e.V.

WaldPädagogikZentrum Eifel

Das "WaldPädagogikZentrum Eifel" (WPZ) ist aus einer Kooperation des Landschaftsverbandes Rheinland und dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW entstanden. Es befindet sich im LVR-Freilichtmuseum Kommern.

Portal Alltagskulturen

Das Freilichtmuseum ist Teil des DFG-Projektes "Digitales Portal Alltagskulturen im Rheinland – Wandel im ländlichen Raum 1900-2000“.

Portal Alltagskulturen im Rheinland