Pressemeldungen

Zurück zur Übersicht

09. September 2020

Nachhaltig gärtnern im LVR-Freilichtmuseum

Bollerwagen mit Pflanzen

Private Gärten bergen flächenmäßig ein unglaubliches Potential als Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten: In Summe ergeben die Privatgärten nämlich mehr Fläche, als sämtliche Schutzgebiete Deutschlands zusammen!

Welch vielfältige, teils simple und doch effektive Möglichkeiten es gibt, sich für biologische Vielfalt im eigenen Garten zu engagieren, möchten wir unseren Besuchern gerne anschaulich zeigen: Mit der Aktion „Nachhaltig gärtnern – Sonntag ist Saattag im LVR-Freilichtmuseum“ am 13. September 2020 von 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr präsentieren zahlreiche Akteure ihre Ideen und Lebensphilosophien für kreativen Umweltschutz. Angefangen bei „Anbau und Verwendung von Heil- und Duftkräutern“, „alten Obst- und Gemüsesorten“, über „richtiges Kompostieren mit einer Regenwurmfarm“, bis hin zum „Konservieren“, „Plastikfreien Gärtnern“ und dem Bau von „Nisthilfen für Insekten und Vögel“ wird dem Besucher im gesamten Außenbereich des Freilichtmuseums an diesem Tag viel geboten.

Die Aktion ist eine Kooperation zwischen dem LVR-Freilichtmuseum in Kommern und dem LEADER-Projekt „Na-Tür-lich Dorf“ der Biologischen Stationen der Kreise Euskirchen, Düren, Bonn/ Rhein-Erft und der StädteRegion Aachen.


Museum aktuell geschlossen

Fachwerkhäuser im Freilichtmuseum Kommern, darüber Schriftszug "Freilichtmuseum geschlossen"

Die Schließung der LVR-Museen gilt aufgrund der Vorgaben von Bund und Ländern zur Eindämmung der Corona-Pandemie aktuell bis zum 14.02.2021 einschließlich, also inklusive des Sonntags.

Öffnungszeiten

Einlass bis 30 Minuten vor Schließung
Details zu den Öffnungszeiten

Kontakt

Tel. 02443 / 99800
kommern@lvr.de

Förderverein

Möchten Sie das LVR-Freilichtmuseum Kommern unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied im Förderverein!

Förderverein Rheinisches Freilichtmuseum Kommern e.V.

WaldPädagogikZentrum Eifel

Das "WaldPädagogikZentrum Eifel" (WPZ) ist aus einer Kooperation des Landschaftsverbandes Rheinland und dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW entstanden. Es befindet sich im LVR-Freilichtmuseum Kommern.

Portal Alltagskulturen

Das Freilichtmuseum ist Teil des DFG-Projektes "Digitales Portal Alltagskulturen im Rheinland – Wandel im ländlichen Raum 1900-2000“.

Portal Alltagskulturen im Rheinland