ZeitBlende1966

Logo der ZeitBlende 1966 mit historischem Foto eines Motorradfahrers. Foto: Anneliese Heymann

Gammler, Letkiss und Heiteres Beruferaten

Am Wochenende 20. und 21. August erinnert das Freilichtmuseum mit seiner "ZeitBlende 1966" an Ereignisse und Lebensverhältnisse vor genau 50 Jahren.

Nachmittags werden die alten Schätze im Korso durch das Freilichtmuseum fahren. Aber schon ab 12 Uhr und sonntags ab 11 Uhr geht es auf der großen Bühne bunt zu. Mit der Tanzerevue „Beat, Beatles, Beatlemania!“ startet das Programm. Danach können Kinder- und Erwachsenentänze eingeübt werden, und auch die Modetänze Memphis, Letkiss und La Bostella. Anschließend werden in einer Modenschau Alltags- und Festkleider auf den Laufsteg gebracht.


Central Park Band

Mehrere Bands präsentieren die Hits der Zeit. Samstagmittags heizen die „Side-Effects“ mit berühmten Hits von 1966 ein. Am vorgerückten Nachmittag zollt die „Central Park Band“ ihren Tribut an das legendäre Duo Simon & Garfunkel. Natürlich werden die Gäste auch zu „Bridge over Troubled Water“, dem Evergreen, der 1966 in die Charts kam, eng umschlungen tanzen können.

Sonntagnachmittags sorgt die Band „Beach Voice“ für echtes Beach Boys Feeling. Die Museumsgäste werden gebeten, in Hawaii-Hemden zur Beach Party zu kommen.


Logo der Fernehshow Heiteres Beruferaten "Was bin ich?"

Ein Leckerbissen auf der Bühne wird an beiden Tagen die Fernseh-Schau „Was bin ich?“ sein. „Das heitere Beruferaten“ mit Robert Lembke war in den 1960er-Jahren ein Straßenfeger. Das Freilichtmuseum lässt die Schau mit den Schweinderln – „welches hätten Sie denn gern?“ – noch einmal aufleben.

Hula Hoop und andere zeitgenössische Spiele werden die kleinen Museumsgäste begeistern. Mit Zeitzeugen-Objektausstellung und auf einem „Geschichtsweg“ wird an Lebensverhältnisse und Ereignisse im Jahr 1966 erinnert. Die Museumsgastronomien servieren natürlich nur das, was 1966 auf den Speisekarten stand. Daneben gibt es eine „Cocktail-„ und eine „Milchbar“, Muckefuck in der Bauernküche und Wurst vom „KommernSchwein“ an einer historischen Imbissbude.


Szene aus der Serie Raumpatrouille Orion

Für alle, die stilecht als Gammler (noch nicht Hippie!), im Minirock oder anderem echten Outfit im Zeitschnitt 1966 kommen, ein originalgetreues Kostüm von „Raumpatrouille Orion“ tragen oder einen Kinder- oder Puppenwagen, nachweisbar aus den frühen Sechzigern stammend, mitbringen, ist der Eintritt frei! Ebenso für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren.


Apfelfest 2018 (PDF, 446 KB)

Nach der Ernte 2018 (PDF, 2,31 MB)

ZeitBlende 1969 (PDF, 3 MB)

Verrücktes Holz 2018 (PDF, 2,45 MB)

Jahrmarkt anno dazumal 2018 (PDF, 299 KB)

Nach der Ernte 2017 (PDF, 2,05 MB)

ZeitBlende 1967 (PDF, 2,56 MB)

Jahrmarkt anno dazumal 2017 (PDF, 317 KB)

Verrücktes Holz 2017 (PDF, 482 KB)

Nach der Ernte 2016 (PDF, 546 KB)

ZeitBlende 1966 (PDF, 864 KB)

Verrücktes Holz 2016 (PDF, 740 KB)

Apfelfest 2015 (PDF, 1,96 MB)

ZeitBlende 1965 (PDF, 822 KB)

Jahrmarkt anno dazumal 2015 - Programm (PDF, 313 KB)

Verrücktes Holz 2015 - Programm (PDF, 812 KB)

Nach der Ernte 2014 - Programm (PDF, 190 KB)

ZeitBlende 1964 - Programm (PDF, 1,55 MB)

Frühschoppen 2014 (PDF, 768 KB)

Verrücktes Holz 2014 - Programm (PDF, 208 KB)

Jahrmarkt anno dazumal 2014 (PDF, 334 KB)

Verrücktes Holz 2014 Flyer (PDF, 208 KB)

Advent im Museum 2013 (PDF, 298 KB)

Herbstferienprogramm 2013 (PDF, 109 KB)

Nach der Ernte 2013 Programm (PDF, 813 KB)

Nach der Ernte 2013 Speisekarte (PDF, 414 KB)

ZeitBlende 1963 Flyer (PDF, 880 KB)

Frühschoppen 2013 Programm (PDF, 1,23 MB)

Jahrmarkt 2013 Programm (PDF, 1,91 MB)

Verrücktes Holz 2013 Flyer (PDF, 910 KB)