Informationen zur Corona-Situation

Jahrmarktsbild mit Sörer "Jahrmarkt abgesagt"

Freilichtmuseum ab 5. Mai geöffnet - mit Einschränkungen

Hier einige wichtige Hinweise:

  • vorübergehend geänderte Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11:00 bis 17:00 Uhr, montags geschlossen!
  • freier Eintritt - wir freuen uns über eine Spende
  • freies Parken
  • geschlossen bleiben:
    • die Gastwirtschaft Zur Post und die Gaststätte Watteler
    • Die Sonderausstellungen "Trüb und klar - unser täglich Wasser" und "Bartning.Bartning.Bartning. - Architekt der Moderne"
    • Tante Emma-Laden
    • die Baugruppe Bergisches Land
  • geöffnet ist:
    • die Ausstellung „WirRheinländer (bitte beachtet die Einbahnregelung)
    • 8 historische Gebäude: Wir können nur Häuser öffnen, die zwei Zugänge haben, so dass auch hier eine Einbahnregelung möglich ist. In die übrigen kann man nur durch die Türen reinschauen.
    • der Museumsladen (mit Einbahnregelung)
    • der Bäckerwagen
    • der Spielplatz
  • Neu: In der Baugruppe "Westerwald" finden Sie 6 Tage die Woche ein kleines, gastronomisches Angebot mit kalten und warmen Speisen und Getränken zum mit Mitnehmen. An den Wochenenden und Feiertagen ist zusätzlich ein gastronomischer Verkaufsstand in der Baugruppe "Marktplatz Rheinland" zu finden (nach Bedarf und Wetterlage).
  • Vor dem Tante Emma-Laden werden in einer Bude Produkte des Ladens angeboten. Der eigentliche Verkaufsraum bleibt geschlossen, da er zu klein ist.
  • Maskenpflicht: in der Kasse, einigen Häusern und der Ausstellungshalle „WirRheinländer“
  • Bitte haltet euch an die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln, Abstand 1,5 Meter!

Große und kleine Veranstaltungen sowie Vermittlungsprogramm werden bis auf Weiteres nicht stattfinden.

Wir freuen uns auf euch!


Erklärfilm zum Museumsbesuch

Wir erklären Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Besuch im LVR-Freilichtmuseum Kommern zu Coronazeiten achten sollten, was alles geöffnet ist, was wir noch geschlossen halten müssen und was möglich ist.

Geländeplan mit Übersicht über Wegeführung und Einbahnsystem (JPG, 321 KB)

Handzettel mit Vorsichtsmaßnahmen (JPG, 254 KB)

nach oben

Häufige Fragen

Schließfächer

Gepäck können Sie in Schließfächern an der Kassenanlage aufbewahren.

Informationen über Projekte, Führungen und Kurse

Alle Projekte, Führungen und Kurse finden Sie hier. Sie können auch bei kulturinfo rheinland anrufen und sich beraten lassen oder buchen: Tel. 02234 / 9921555, info@kulturinfo-rheinland.de

Bollerwagen

Am Kassenbereich können Bollerwagen gegen eine Gebühr von 3 € ausgeliehen werden. Das Museum bietet über das Jahr verteilt eine Reihe an Veranstaltungen und Aktionen für Kinder an. Details hierzu finden Sie im Jahresprogramm.

Rollatoren

Der Förderverein hat für das Museum Rollatoren angeschafft, die an der Kasse ausgeliehen werden können.

Fundsachen

Fundsachen werden an der Kasse aufbewahrt. Tel. 02443-9980140

Barrierefreiheit

Das Freilichtmuseum liegt auf einer Kuppe und verfügt daher über einige Steigungen von teilweise bis zu 17 %. Die Wege bestehen zu einem großen Teil aus Kopfsteinpflaster sowie aus wassergebundener Decke. Auf dem Gelände befinden sich zwischen den einzelnen Baugruppen Sitzbänke und Picknickplätze mit Tischen. Detaillierte Informationen zur Barrierefreiheit

Hunde im Museum

Ihr Hund darf natürlich mit ins Museum kommen. Aber bitte nur an der kurzen Leine (Rollleinen müssen arretiert werden) unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen. In die Häuser und Ausstellungshallen kann er leider nicht rein.

Fotografieren

Überall werden Ihnen Motive für Foto- und Videoaufnahmen begegnen. Gerne dürfen Sie natürlich fotografieren oder filmen, aber nur zu privaten Zwecken für Ihre Erinnerungen. Eine öffentliche oder kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet. Nähere Informationen finden Sie unter Fotografieren im Museum.