Tante Emma Laden

alte Kasse im Tante Emma Laden

Im Haus aus Großholbach in der Baugruppe Westerwald befindet sich der vom Förderverein geführte "Tante-Emma-Laden".

Obwohl es in diesem Haus niemals einen Laden gegeben hat, wird hier die mögliche Situation einer dörflichen Handlung gezeigt. Die neuen Dorfläden entstanden häufig in den Wohnräumen der Bauernhäuser, und deshalb wurde hier im Museum ein solcher Laden im Haus aus Großhohlbach eingerichtet.

Hier finden Sie vom Deutschen Weideschwein, das im Freilichtmuseum erstmals rückgezüchtet wurde, Mettwurst, Schinken, Blut- und Leberwurst, und vieles mehr.


Tante Emma steht im Tante Emma-Laden hinter der Theke

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag ab 10 Uhr

Sonn- und Feiertage ab 9 Uhr

(zwischen dem 1.11. und 31.3. am Wochenende ab 11 Uhr)


Freilichtmuseum geöffnet

Kalb schaut hinter Baum hervor. Darüber Störer mit Hinweis zu online-Ticket

Bitte buchen Sie vor Ihrem Besuch ein Ticket über unseren Webshop oder telefonisch unter Tel. 02234 / 9921555. Auch Mitglieder des Fördervereins, Inhaber*innen der LVR-Museumskarte, Kinder und Jugendliche müssen auf diesem Weg eine "Freikarte" buchen.

Was Sie für Ihren Besuch beachten sollten!

Zum Webshop

Webshop

Webshop

FAQ zur Öffnung

Störer zu FAQ

Hier finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen zur Öffnung des Museums.

Öffnungszeiten

täglich von 9 bis 19 Uhr
letzter Einlass um 18 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Unser Blog "Raus ins Museum"

Screenshot des Blogs

Auf unserem Blog erzählen wir Ihnen Geschichten zu unseren historischen Häusern, zu den Objekten und Sammlungen oder führen Sie hinter die Kulissen der Museumsarbeit.

Raus ins Museum

Förderverein

Möchten Sie das LVR-Freilichtmuseum Kommern unterstützen?
Dann werden Sie Mitglied im Förderverein!

Förderverein Rheinisches Freilichtmuseum Kommern e.V.

WaldPädagogikZentrum Eifel

Das "WaldPädagogikZentrum Eifel" (WPZ) ist aus einer Kooperation des Landschaftsverbandes Rheinland und dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW entstanden. Es befindet sich im LVR-Freilichtmuseum Kommern.

Portal Alltagskulturen

Das Freilichtmuseum ist Teil des DFG-Projektes "Digitales Portal Alltagskulturen im Rheinland – Wandel im ländlichen Raum 1900-2000“.

Portal Alltagskulturen im Rheinland