Gehörlose + schwerhörige Gäste

Es gibt einen Videooguide in Gebärdensprache, der Sie an verschiedenen Stationen im Gelände über die Häuser, ihre Bewohner und das Leben auf dem Land informiert.

Sie können individuelle Führungen zu den von Ihnen gewünschten Terminen im Rahmen der Öffnungszeiten buchen. Wir organisieren für Sie eine/n GebärdensprachdolmetscherIn.

Die Führungen dauern max. 90 Minuten und kosten den normalen bzw. ermäßigten Eintritt für Schwerbehinderte zuzüglich Führungsentgelt für die Gästebegleitung. Die Kosten für den/die GebärdendolmetscherIn trägt der LVR.

Beispiel zu einer Führung in Gebärdensprache: Vibelle

Bitte melden Sie sich mindestens vier Wochen vor dem Termin an.


Buchungsformular für einen Gebärdensprachdolmetscher (PDF, 42 KB)

19.09.2020 | 12:30 Uhr | Wir Rheinländer-Führung mit Gebärdensprach-dolmetscher*in

Wir machen einen Rundgang durch die Kleinstadt Rhenania von der französischen Zeit bis in die frühen Wirtschaftswunderjahre!

Bei der Führung ist ein*e Gebärdensprachdolmetscher*in anwesend, um die Inhalte zu übersetzen.

Die Führung ist kostenfrei! Zuzüglich Museumseintritt.

Treffpunkt: Kiosk Museumsplatz (ca. 15 Minuten Fußweg von der Kasse)

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Bitte melden Sie sich an unter: 02234 9921-555 oder info@kulturinfo-rheinland.de


Gebärdensprach-Videos

Informationen über das LVR-Freilichtmuseum Kommern in Deutscher Gebärdensprache


Herzlich willkommen

Infos zur Anreise und zum Besuch

Infos zur barrierefreien Angeboten

Weitere Infos

Infos zu Ausstellungen

Förderverein

nach oben

Ikon Gebärdenfilm